Jörg Schlinke

Aus PotsdamWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Künstler Jörg Schlinke wurde 1964 in Potsdam geboren. Er lebt und arbeitet in Potsdam und Mecklenburg. Schlinke schuf das "Rette mich"-Denkmal in der Pappelallee im Stadtteil Bornstedt. Er studierte Bildhauerei an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. 1996 erhielt er das DAAD-Stipendium für New York. 1999 gewann er den Förderpreis für Bildende Kunst des Landes Brandenburg. Seit 1989 stellt er Installationen im öffentlichen Raum her.

Quellen

Q
Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Quellen ausgestattet. Im Zweifelsfall können daher die fraglichen Angaben gelöscht werden. Hilf bitte dem PotsdamWiki, indem du die Angaben recherchierst und gute Quellen einfügst. Zum Abschluß entferne bitte diese Warnmarkierung.

Begründung: Quellen fehlen