PotsdamWiki:Über PotsdamWiki

Aus PotsdamWiki
Version vom 8. Oktober 2010, 08:22 Uhr von Konrad F. (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | ?Nachstjüngere Version (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das PotsdamWiki ist eine gemeinnützige öffentliche Mitmach-Wissenssammlung über die Stadt Potsdam und das Land Brandenburg, von und für Potsdamer und Gäste. Es wird ausschließlich von freiwilligen Mitarbeitern betrieben. Jeder der sich für Potsdam interessiert darf sich hier gerne anmelden, um auch selbst die Seiten erweitern und verbessern zu können. Die freiwilligen Autoren haben bis heute über 1.000 Artikel erstellt (siehe auch Statistik).

Geschichte

Am 23. Januar 2006 wurde das Projekt „PotsdamWiki“ vom Förderverein Kulturstadt Potsdam gestartet und von Vereinsmitgliedern ehrenamtlich entwickelt. Der Speicherplatz sowie die Domain werden von der Potsdamer Firma „netzhaus aktiengesellschaft“ zur Verfügung gestellt.

Am 9. August 2009 wurde offiziell die Redaktion eröffnet, an der sich auch jeder beteiligen darf, der hier konstruktiv etwas beitragen möchte.

Weitere Details

Die Bezeichnung „PotsdamWiki“ setzt sich zusammen aus dem Namen der Stadt Potsdam und dem Wort wiki, was aus der hawaiianischen Sprache stammt und soviel bedeutet wie „schnell“. Damit soll auf das Wiki-Prinzip hingewiesen werden, welches grob umrissen die Möglichkeit beschreibt, öffentliche Webseiten schnell und von Jedermann bearbeiten zu können.

Vorbild für das PotsdamWiki ist die „Wikipedia“, ein öffentliches allgemeines Lexikon im Internet. Und wie das Vorbild basiert auch das PotsdamWiki auf der freie Webanwendung „MediaWiki“.

Das PotsdamWiki ist zudem auch nur eines von vielen Wikis, welche in sogenannten „Knoten“ organisiert sind und zusammen ein virtuelles Wiki-Netzwerk bilden.

Der Verein Kulturstadt Potsdam betreut dabei unter anderem die Vergabe der erweiterten Nutzerrechte, z.B. für die Administratoren.

Siehe auch

Impressum

Weblinks