Beverly Hills

Aus PotsdamWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

2008 begann in der Berliner Vorstadt der Bau eines neuen Siedlungsgebietes, für das sich schnell der Name Beverly Hills durchsetzte, den der Potsdamer Oberbürgermeister Jann Jakobs ins Spiel brachte. Das Baugebiet befindet sich an der Berliner Straße im Abschnitt zwischen der Ludwig-Richter-Straße und der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben. Erschlossen wird die Anlage durch die neu angelegte Leonardo-da-Vinci-Straße. Die Siedlung ist auf ehemaligem Kleingartengebiet entstanden. Auf 55.000 Quadratmetern Bauland entstehen 26 Villen. Zur Berliner Straße wird die Bebauung mit zwei mehrgeschossigen Gebäuden abgeschlossen, von denen eins als Hotel vorgesehen ist.

Quellen