Diskussion:Johanniter-Quartier: Unterschied zwischen den Versionen

Aus PotsdamWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
(Was war vor dem Seniorenheim? (erl.): +Mld.)
(Was war vor dem Seniorenheim? (erl.): Ergänzungzvorschlag)
 
Zeile 8: Zeile 8:
 
:Frage wurde soeben beantwortet.
 
:Frage wurde soeben beantwortet.
 
:--''[[Benutzer:Konrad F.|Kon]][[Benutzer Diskussion:Konrad F.|rad]]'' – 17:39, 12. Apr. 2010 (CEST)
 
:--''[[Benutzer:Konrad F.|Kon]][[Benutzer Diskussion:Konrad F.|rad]]'' – 17:39, 12. Apr. 2010 (CEST)
 +
:::Moin, als beantwortet würde ich das nicht bezeichnen. Grundsätzlich gehörte die Gegend zum Gelände des VEB Binnenhafens, zusammengeschlossen in einem Kombinat. Dort wurden vorwiegend Baustoffe, meist Kies in verschiedenen Körnungen entladen, auch Betonfertigteile verladen. Teile des Areals waren vor noch längerer Zeit auch mal ein Klärwerk. Kann aber auch das angrenzende Grundstück gewesen sein. Kohle wurde meines Wissens nach nur für das ehemalige Heizwerk entladen. Der Begriff ''Lastkahn'' ist nicht sehr fachlich, besser ist ''Frachtschiff'' insbesondere ''Schubverband''. Die antriebslosen Schiffe der Frühzeit wurden ''Schleppkahn'' genannt. Gruß -- [[Benutzer:Biberbaer|Biberbaer]] 19:41, 9. Mär 2012 (MEZ)

Aktuelle Version vom 9. März 2012, 20:41 Uhr

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen an der ihr zugeordneten Seite auszutauschen.

Verwende bitte den „+“-Link (oben, rechts neben „Bearbeiten“), um ein neues Diskussionsthema zu beginnen.
Und unterschreibe deine Beiträge bitte mit --~~~~.

Siehe auch

Für andere Themen, siehe

Was war vor dem Seniorenheim? (erl.)

Vor dem geplanten Seniorenheim war hier (mindestens) ein Betrieb ansässig (wahrscheinlich VEB). Weiß jemand welchen Namen dieser Betrieb hatte?
--Konrad – 10:54, 10. Apr. 2010 (CEST)

Frage wurde soeben beantwortet.
--Konrad – 17:39, 12. Apr. 2010 (CEST)
Moin, als beantwortet würde ich das nicht bezeichnen. Grundsätzlich gehörte die Gegend zum Gelände des VEB Binnenhafens, zusammengeschlossen in einem Kombinat. Dort wurden vorwiegend Baustoffe, meist Kies in verschiedenen Körnungen entladen, auch Betonfertigteile verladen. Teile des Areals waren vor noch längerer Zeit auch mal ein Klärwerk. Kann aber auch das angrenzende Grundstück gewesen sein. Kohle wurde meines Wissens nach nur für das ehemalige Heizwerk entladen. Der Begriff Lastkahn ist nicht sehr fachlich, besser ist Frachtschiff insbesondere Schubverband. Die antriebslosen Schiffe der Frühzeit wurden Schleppkahn genannt. Gruß -- Biberbaer 19:41, 9. Mär 2012 (MEZ)