Diskussion:Schloß Babelsberg

Aus PotsdamWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Post-Anschrift, Öffnungzeiten und ähnliches

Hallo,
ich habe heute die gesamte Adresse und mit ihr auch die sehr wahrscheinlich schon lange veralteten Öffnungszeiten (aus dem Jahr 2006) hier im Artikel entfernt, da das hier erstens kein Telefon- und kein Branchenbuch ist (siehe auch Was PotsdamWiki nicht ist) und zweitens da sich die Schloßverwaltung (so wie alle anderen Unternehmen auch) wohl besser selbst um ihre eigenen (aktuellen) Kontakt-Daten kümmern sollten.
MfG .. Konrad F. 16:37, 10. Apr 2009 (CEST)

Wahrzeichen von Potsdam?

Das Schloß Babelsberg soll ein Wahrzeichen von Potsdam sein? Wohlgemerkt, hier – im PotsdamWiki, sowie auch bei der betreffenden Kategorie – geht es in erster Linie um Potsdam und nicht um Babelsberg oder irgendwelche anderen Städte oder Stadtteile. Falls das Schloß Babelsberg aber doch ein Wahrzeichen von Potsdam sein sollte, dann bitte ich darum einen Beleg dafür einzufügen.
--Konrad – 10:56, 30. Jun. 2010 (MESZ)

Unter „Kategorie Diskussion:Wahrzeichen- Begrenzung auf Potsdam“ habe ich dazu nun noch eine allgemeine Anmerkung notiert.
--Konrad – 17:57, 30. Jun. 2010 (MESZ)

Ich weiß nicht, was soll das bedeuten.
Erst wird darum gerungen, daß Babelsberg ausschließlich als Stadtteil von Potsdam zu behandeln ist. Benennt man aber ein Wahrzeichen von Babelsberg (welches ja zu Potsdam gehört), werden beide Städte wieder getrennt geführt. Wenn das PotsdamWiki sich nur mit Potsdam beschäftigt, warum werden Städte wie Caputh, Werder, Geltow vorgestellt? Weil diese Nachbarstädte sind? Und was ist Babelsberg? Das Schloß Babelsberg soll kein Wahrzeichen sein? Wer legt eigentlich fest, was ein Wahrzeichen ist? Welchen Quellen können da benannt werden? Ist die Spieluhr in der Brandenburger Straße ein Wahrzeichen? Welche Quellen können da benannt werden?
--Der Nowaweser 20:12, 30. Jun. 2010 (MESZ)

Habe nun aus deinem Beitrag, unter „PotsdamWiki Diskussion:Redaktion#LA: Kategorie:Wahrzeichen“, einen Löschantrag gemacht, da ich bei diesem Thema keine Einigungsmöglichkeit zwischen uns beiden sehen kann.
--Konrad – 09:54, 1. Jul. 2010 (MESZ)

Im Übrigen habe ich dazu selbst schon ein paar Quellen gesucht, aber bis auf ein Wahrzeichen von Babelsberg nichts weiter gefunden. Das würde mich auch überraschen, das wäre sonst wie, wenn z.B. Schloß Charlottenburg als Wahrzeichen von Berlin gelten würde. Aber vielleicht sollte man diese Diskussion hier erst einmal abbrechen und klären, was überhaupt ein Wahrzeichen (von Potsdam) ist.
--Konrad – 06:32, 2. Jul. 2010 (MESZ)