Evangelisches Gymnasium

Aus PotsdamWiki
Version vom 8. August 2006, 17:59 Uhr von Bouche, Bolko (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | ?Nachstjüngere Version (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Das Evangelische Gymnasium auf der Halbinsel Hermannswerder ist in Trägerschaft der Hoffbauer-Stiftung. Das Gebäude wurde 1909 als Oberlyceum auf dem Inselteil Tornow errichtet und ist der am reichsten verzierte Bau der Stiftung. Die Hoffbauer-STiftung errichtete auf der Insel Herrmannswerder zwischen 1891 und 1911 einen ganzen Gebäudekomplex für evangelische Waisen und Halbwaisen. Ihre Einrichtung geht auf das kinderlose Ehepaar Clara und Hermann Hoffbauer zurück.