Freifunk Potsdam

Aus PotsdamWiki
Version vom 7. November 2010, 15:14 Uhr von Konrad F. (Diskussion | Beiträge) (Weitere Details: aktualisiert (Quelle: Freifunk Potsdam) und kl.Korr.)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Freifunk Potsdam ist ein eingetragener Verein (e.V.) mit Sitz in der Innenstadt von Potsdam, in der Charlottenstraße Nummer 27c. Sein Ziel ist es, in Potsdam offene Funknetze zu fördern und zu verbreiten.

Weitere Details

Der Verein wurd am 10. März 2006 gegründet und sieht sich selbst als eine für jeden offene Initiative zur Förderung und Verbreitung von offenen Funknetzen in Potsdam. Das Hauptanliegen des Vereins ist dabei, dass jeder Bürger einen freien Zugang zum Internet haben soll. Ausserdem bieten freie Daten-Netze die Möglichkeit zur Bildung lokaler Sozialstrukturen. Darüber hinaus ist es auch (technisch) möglich beliebige Inhalte – wie etwa öffentliches Radio, Fernsehen und Internet – jederzeit über solche Daten-Netze zu übertragen.

Etwa alle 14 Tage, immer sonntags, treffen sich alle interessierten Potsdamer Freifunker, in der Regel im Studentischen Kulturzentrum.

Weblinks

Quellen