Friedhof Wichgrafstraße

Aus PotsdamWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Eingang und Kapelle
Frühjahr 2011

Der Friedhof Wichgrafstraße befindet sich im Potsdamer Stadtteil Babelsberg, am südöstlichen Teil der Wichgrafstraße, direkt am Plantagenplatz. Sein alter Baumbestand und die unregelmäßige Anlage sowie die heckengefassten Grabstätten zeichnen diesen Friedhof aus.

Der Friedhof wird auch als Evangelischer Friedhof am Plantagenplatz bezeichnet und gehört der Evangelischen Kirchengemeinde Babelsberg. Er ist der älteste der drei Friedhöfe der ehemaligen Stadt Nowawes. Er wurde im Jahre 1754 eingeweiht und diente den böhmischen Webern von Nowawes als Grablege. Das bescheidene Leben der Weber spiegelte sich auch in der schlichten Kapelle des Friedhofs wieder. Berrühmtheiten wurden hier nie beigesetzt. Dieser Friedhof war für die einfachen Menschen angelegt worden und so ist es bis heute geblieben.

Weblinks