Grüne Brücke

Aus PotsdamWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Grüne Brücke in Richtung Grünstraße, 1940
Hier befand sich die Grüne Brücke; Oktober 2008

Die Grüne Brücke in der Innenstadt von Potsdam verband die Französische Straße mit der damaligen Grünstraße (heute in etwa der Verlauf der Joliot-Curie-Straße). Sie löste ab 1763 die übliche Holz-Klapp-Konstuktion ab und überspannte den Stadtkanal hoch gewölbt. 1847 wird die Brücke erneuert. Die Brüstung wird aus roten Ziegeln erbaut und als sogenannte "albanische Mauer" gestaltet. Die Brücke wurde etwas aus der Flucht der beiden Straßen errichtet. Dadurch ergab sich ein reizvoller Anblick auf diese originelle Seitengestaltung der Brücke, wenn man durch die oben genannten Straßen auf das Bauwerk zuging.

Quellen

  • „Furten, Fähren und Brücken in Potsdam“ von H. Fellien, 1975