Grünes Haus

Aus PotsdamWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Datei:Grünes Haus.jpg
Das Grüne Haus, im Frühjahr 2001

Das Grüne Haus befindet sich in Potsdam, im Neue Garten, am Nordufer des Heiligen Sees, gegenüber der Gotischen Bibliothek. Von hier aus führt eine Sichtachse zur Kuppel der Potsdamer Nikolaikirche.

Am Nordufer gibt es eine ausgeschilderte Liegewiese und eine beliebte Badestelle. Das Wasser des Heiligen Sees ist erstaunlich sauber. Nur an diesen Plätzen ist das Betreten der Wiese gestattet und wird das Baden geduldet. Der übrige Parkbereich unterliegt der Parkordnung der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten.

Das Grüne Haus gehört, so wie auch der Neue Garten, zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Weitere Bilder

Siehe auch

Quellen

Q
Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Quellen ausgestattet. Im Zweifelsfall können daher die fraglichen Angaben gelöscht werden. Hilf bitte dem PotsdamWiki, indem du die Angaben recherchierst und gute Quellen einfügst. Zum Abschluß entferne bitte diese Warnmarkierung.

Begründung: Quellen fehlen