Haus Seefried: Unterschied zwischen den Versionen

Aus PotsdamWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
(kl. Korr.)
(#WEITERLEITUNG Villa Urbig; und die Inhalte dort eingearbeitet)
 
Zeile 1: Zeile 1:
[[Bild:Haus_Seefried,_Virchowstr._23;_2008.jpg|miniatur|Das Haus Seefried, im Oktober 2008]]
+
#WEITERLEITUNG [[Villa Urbig]]
 
 
Das '''Haus Seefried''' befindet sich in der [[Virchowstraße]] Nummer 23, im Potsdamer Stadtteil [[Babelsberg]] (früher [[Neubabelsberg]]). Die Villa wurde durch den Eigentümer [[Franz Urbig]] „Haus Seefried“ genannt. Das Haus wurde im Jahr 1915 mit Helfe des renommierten Architekten [[Mies van der Rohe]] erbaut. Urbig war als Bankier der Präsident der Deutsch-Asiatischen Bank und Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Bank.
 
 
 
Die Familie Urbig mußte im Sommer 1945 die Villa wegen der [[Potsdamer Konferenz]] verlassen. Hier wurde Winston Churchill und sein Nachfolger Clement Attlee einquartiert. Bis zur [[Wende]] nutzte die Akademie für Staats- und Rechtswissenschaften die Villa als Gästehaus.
 
 
 
== Quellen ==
 
 
 
* „Neuendorf-Nowawes-Babelsberg – Stationen eines Stadtteils“ – Geiger-Verlag, Horb am Neckar, 2000; ISBN 3-89570-653-1
 
 
 
[[Kategorie:Villen und Bürgerhäuser]]
 
[[Kategorie:Neubabelsberg]]
 
[[Kategorie:Babelsberg]]
 

Aktuelle Version vom 23. Dezember 2009, 18:20 Uhr

Weiterleitung nach: