Hedwig Jagiellonica

Aus PotsdamWiki
Version vom 5. Juli 2015, 10:07 Uhr von Der Nowaweser (Diskussion | Beiträge) (Bilder eingearbeitet)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | ?Nachstjüngere Version (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Hedwig Jagiellonica um 1550

Hedwig Jagiellonica, eigentlich Jadwiga Jagiellonka (* 15. März 1513 in Posen; † 7. Februar 1573 in Neuruppin) war eine polnische Prinzessin und Kurfürstin von Brandenburg.

Geschichte

Hedwig war die Tochter des polnischen Königs Sigismund I. und seiner Frau Barbara Zápolya. Sie heiratete am 1. September 1535 den Kurfürsten Joachim II. von Brandenburg. Obwohl ihr Gatte Joachim den Glauben der lutherischen Kirche annahm, blieb sie Katholikin. Der Beziehung zu Joachim tat dies keinen Abbruch, da er die Glaubensfreiheit praktizierte. Aus der Ehe gingen vier Kinder hervor.

Kurfürstin Hedwig verstarb am 7. Februar 1573 in Neuruppin.

Quellen