Karl-Marx-Straße 1

Aus PotsdamWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Die Villa im Sommer 2007

Die Villa in der Karl-Marx-Straße 1, steht im Potsdamer Stadtteil Babelsberg, in der Villenkolonie Neubabelsberg. Sie wurde von dem Architektenbüro Ende & Böckmann im Jahre 1907 für den Fabrikanten Helmuth Quandt konzipiert. Im Jahr 1926 wurde der Industrielle Günther Quandt Eigentümer der Villa.

Das ursprüngliche Grundstück umfaßte die damalige Kaiserstraße 1 - 5. Heute stehen hier noch die Truman-Villa (Nummer 2), die Villa Stern (Nummer 3), die Villa Fernbach (Nummer 4) und die Villa mit der Hausnummer 5.


Quellen

  • „Stadtspaziergang Villenkolonie Neubabelsberg“ - Potsdam Intensiv Film, 1. Auflage, 2011