Kleiner Herzberg

Aus PotsdamWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der Kleine Herzberg mit 67 m über NN liegt östlich des Wohngebietes „Altes Rad“ im Potsdamer Ortsteil Eiche Auf der Suchodoletz-Karte 1682 gibt es den Flurnamen „Kihnberg“ für den Kleinen Herzberg.

Namensgeber ist der Bestand von kienhaltigen Kiefern auf dem Kleinen Herzberg. Der Namenswechsel wird auf den Karten von 1774 deutlich. Seit dieser Zeit sind die heutigen Namen im Gebrauch. Der Kleine Herzberg hat noch heute sichtbare Spuren ehemaliger Schießstände. Wann diese entstanden sind, ist nicht bekannt.

Quellen

  • openstreetmap - Ausschnitt Kleiner Herzberg
  • golm-portal - OTZ 02-14, Historisches aus Golm
  • „Plan der Umgebung Potsdams um 1680“, Samuel de Suchodoletz, Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz; 1685