Liste der Schiffe mit dem Namen ''Sanssouci''

Aus PotsdamWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Sanssouci, auch in der Schreibweise Sans Souci ist ein mehrfach genutzter Schiffsname.

Herkunft

Der Name bedeutet ‚ohne Sorge‘ (französisch: sans souci). Die Namensgebung bezieht sich aber fast immer auf das bekannteste Hohenzollernschloss in der brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam, das Schloß Sanssouci.

Liste der Schiffe (Auswahl)

Schiffsname Schiffstyp Baujahr Bauwerft / Ort Eigner Länge Breite Tiefgang Antriebsart
Leistung
Allgemeine Beschreibung
Sans Souci II (SP 301)
Motoryacht
1907
Frank Tregoning's Yard, Seattle, Washington, USA
Privat, United States Naval Reserve Forces (USNRF) Von 1907 bis Anfang der 1930er Jahre im Eisatz, Verbleib unbekannt.
Sanssouci
Tagesausflugsschiff (Binnen)
1926
Stettiner Oderwerke
Reederei Krüger jr. (Ratzdorf), gechartert von Spree-Havel-Dampfschiffahrts-Gesellschaft Stern Länge: 39,55 m / Breite: 7,10 m, Dreifachexpansionsdampfmaschine mit 400 PS; max. 520 Personen; Bis in den Zweiten Weltkrieg im Einsatz, Verbleib unbekannt.
Sanssouci
Tagesausflugsschiff (Binnen)
1962
Werft Etgar Andre Magdeburg
Hamburger Hafen & Veranstaltungsfahrten GmbH
siehe Hauptartikel
in Fahrt
Sans Souci
Kabinenfahrgastschiff (Binnen)
2000
Scheepswerf Grave, Holland
MS Sanssouci Hotelschiff GmbH aus Peißen.
Länge: 82,00 m (Lüa) / Breite: 9,50 m / Tiefgang max.: 1,15 m Besatzung: 22-26 in Fahrt
Sanssouci
Tagesausflugsschiff (Binnen)
2000
Stern und Kreisschiffahrt Berlin
in Fahrt
Sanssouci
Tagesausflugsschiff (Binnen)
2010
Schiffswerft Bolle GmbH Derben
Weisse Flotte
siehe Hauptartikel
in Fahrt

Literatur

  • (Kurt Groggert: Personenschiffahrt auf Havel und Spree. Berliner Beiträge zur Technikgeschichte und Industriekultur, Bd. 10, Nicolaische Verlagsbuchhandlung, Berlin 1988, ISBN 3-7759-0153-1 Seite 192)
  • Paepke, Rook Segler und Dampfer auf Havel und Spree Brandenburgisches Verlagshaus / ISBN 3894880325
  • diverse Autoren Jahrbuch der Schiffahrt div. Jahrgänge transpress VEB Verlag für Verkehrswesen Berlin / keine ISBN
  • Dieter Schubert Deutsche Binnenfahrgastschiffe Illustriertes Schiffsregister Uwe Welz Verlag Berlin 2000 / ISBN 3-933177-10-3