Martin Behlert

Aus PotsdamWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Martin Behlert war ein Fährmann, der auf dem Alten Kanal schiffte, der den Heiligen See mit dem damaligen See auf dem Bassinplatz verband. Nach ihm wurde die Behlertstraße und die ehemalige Behlertbrücke benannt. Er wohnte im so genannten Brückenpächterhaus, in der Behlertstraße 32.