Otto-Nagel-Straße

Aus PotsdamWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Villa Otto-Nagel-Str. 9;
Sommer 2007

Die Otto-Nagel-Straße befindet sich in der Berliner Vorstadt von Potsdam und verbindet die Berliner Straße mit der Mangerstraße. Die Straße wurde nach dem Maler und Präsidenten der Deutschen Akademie der Künste Prof. Otto Nagel (1894-1967) benannt.

Hier hat unter anderem der Förderverein Kulturstadt Potsdam seinen Sitz.

Geschichte

Die Straße ab 1878 angelegt und gehörte ursprünglich zur heutigen Mangerstraße. Seit 1895 hieß sie Wollnerstraße nach dem hier wohnenden Bauunternehmer und Grundstücksbesitzer Hermann Wollner (Otto-Nagel-Str. 9). Im Jahr 1969 erhielt sie ihren heutigen Namen.

Quellen