Stubenrauchstraße 6

Aus PotsdamWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Stubenrauchstraße 6, 2010

Die Villa in der Stubenrauchstraße 6 befindet sich im Potsdamer Stadtteil Babelsberg und gehört zur Villenkolonie Neubabelsberg. Das Haus steht am Ufer des Griebnitzsees und nahe dem Bahnhof Griebnitzsee. Es wurde im Jahr 1936 als Sitz des Olympischen Komitees gebaut. Heute steht es unter Denkmalschutz und wird als Mehrfamilien-Wohnhaus genutzt.

Quellen

Q
Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Quellen ausgestattet. Im Zweifelsfall können daher die fraglichen Angaben gelöscht werden. Hilf bitte dem PotsdamWiki, indem du die Angaben recherchierst und gute Quellen einfügst. Zum Abschluß entferne bitte diese Warnmarkierung.

Begründung: Zur Geschichte wurden keine Quellen angegeben.