Thaerstraße

Aus PotsdamWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Thaerstraße liegt im Potsdamer Ortsteil Bornstedt und verläuft zwischen der Amtsstraße im Westen und der Potsdamer Straße (Bundesstraße 273) im Süden. Sie liegt in einem Wohngebiet. Ihr nördlicher Bereich mit den nachfolgenden Straßen und dem Bussardweg ist als Spielstraße ausgewiesen.

Im Jahr 1998 wurden die Namen für folgende neu angelegten Straßen im Bereich der Thaerstraße beschlossen:

  • Zum Kurzen Feld
  • Zum Lausebusch
  • Zum Reiherstand

Sie gehen jeweils zurück auf eine örtliche Flurbezeichnung.

Benannt ist die Thaerstraße nach dem Begründer der Agrarwissenschaften Albrecht Daniel Thaer (1752-1828). Vor 1945 hieß sie Mittelweg.

Weblinks

Quellen