Verdienstorden des Landes Brandenburg

Aus PotsdamWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Herrenausführung des Ordens
Damenausführung des Ordens

Der Verdienstorden des Landes Brandenburg ist die höchste Auszeichnung des Landes Brandenburg. Er wird für außerordentliche Verdienste um das Land Brandenburg und seiner Bevölkerung verliehen. Die Verleihunh finde traditionel zum 14. Juni, dem Verfassungstag des Landes statt. Die Übergabe des Ordens wird vom amtierenden Ministerpräsidenten vorgenommen. Gestiftet wurde er per Gesetz über den Verdienstorden des Landes Brandenburg am 10. Juli 2003. Erstmals verliehen wurde er am 14. Juni 2005. Uumgangssprachlich wird der Verdienstorden auch als Roter Adlerorden bezeichnet. Diese Bezeichnung bezieht sich auf das brandenburgische Wappentier im Mittelstück des Ordens. Gleichzeitig besteht ein Bezug zu einer früheren preußische Auszeichnung.

Details

Der Orden besteht aus 999er Feinsilber und hat die Form des Malteserkreuzes. Die Vorderseite besteht aus Kunstemaille (aufgetragene Farbe mit überzogener Kunststoffoberfläche). Das Mittelstück ist 17 Millimeter großes, rundes Medaillon. Es ist reinweiß und mit einem silbernen Emaillerand versehen. In der Mitte des Medaillons ist der brandenburgische rote Adler eingearbeitet. Durch die roten Arme des Kreuzes, die ebenfalls silbern umrandet sind, hat der Orden eine Größe vom 55 Millimetern. Auf der glatten und silberen Rückseite ist mittig der Schriftzug "BRANDENBURG" aufgeprägt. Über diesem Schriftzug steht das Verleihungjahr und unter dem Schriftzug die fortlaufende Nummer des verliehenen Ordens.

Zu dem Orden gehört ein rot-weiß-rotes Ordensband. Das Band ist bei den Männern 40 Millimeter breit und ausreichend lang, um den Orden um den Hals zu tragen. Für Frauen wurde das Ordensband in einer Bandschleife geformt und ist nur 36 Millimeter breit. omit können die Frauen den Orden unterhalb des linken Schlüsselbeines tragen. Zu beiden Ordensvarianten gehören noch Miniaturausführungen. Bei den Frauen ist diese 36 mal 14 Millimeter klein und bei den Herren nur 10x7 Millimeter.

Träger des Verdienstordens des Landes Brandenburg

Der Ministerpräsident des Landes Brandenburg ist von Amts wegen Inhaber des Verdienstordens.

Die Namen der Ordensträger ist unter der Wikipedia-Seite Liste der Träger des Verdienstordens des Landes Brandenburg


Quellen