Villa Heimann

Aus PotsdamWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Villa Heimann, 2015

Die Villa Heimann befindet sich in der Virchowstraße 45, in der Villenkolonie Neubabelsberg. Das Haus wurde Anfang der 1880-er Jahre für Emanuel Heimann gebaut. Heimann war der Direktor der Terraingesellschaft Neubabelsberg. Das Gebäude wurde im Heimatstil errichtet. Es war nach dem 1. Weltkrieg der Wohnsitz von Ulrich Hübner. Hübner gehörte zu den Malern der Potsdamer Sezession.

Quellen