Villa Saran

Aus PotsdamWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Die Villa im Sommer 2008

Die Villa Saran steht in Potsdam, am Rand des Wohngebietes Auf dem Kiewitt, in der Zeppelinstraße Nummer 164a. Sie beherbergt die Pension Sanssouci und die italienische Gaststätte Villa Saran.

Geschichte

Die Villa bei der Sanierung im Sommer 2007

Das Gebäude wurde für den Holzfabrikanten Saran in den Jahren 1899 bis 1901 errichtet. Zu DDR-Zeiten war in dem Haus mit der gelben Klinkerfassade ein Lehrlingswohnheim des Reichsbahnausbesserungswerkes (RAW) untergebracht.

Etwa seit der Wende steht das Haus unter Denkmalschutz. Es ist seit dem Jahr 2007 im Besitz einer Potsdamer Gastwirtsfamilie, die es sanieren ließ. Enrico Schmidt und Mario Grahl betreiben dort seit dem Jahr 2008 die Pension Sanssouci.

Seit dem Sommer 2009 bereichert eine Gaststätte mit großem Biergarten das Anwesen.

Pension Sanssouci

Die Pension Sanssouci befindet sich in der Villa Saran. Hier werden Einzel- und Doppelzimmer sowie Ferienwohnungen angeboten.

Weitere Bilder

Weblinks