Volkshochschule „Albert Einstein“

Aus PotsdamWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Volkshochschule „Albert Einstein“, auch Volkshochschule Potsdam genannt, befindet sich in der Innenstadt von Potsdam, in der Straße Am Kanal. Diese Räumlichkeiten innerhalb des Bildungsforums Potsdam belget sie seit dem 13. Juli 2015. Die Schule bietet eine Alternative oder Ergänzung zur Schule des Zweiten Bildungsweges.

Seit dem Jahr 2006 werden die Angebote der Grundbildung für Jugendliche und Erwachsene, im Zusammenhang mit dem Konzept vom lebenslangen Lernen, vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport und der Europäischen Union gefördert.

Seit ihrer Gründung 1920 war die VHS, wie sie kurz genannt wird, in der Dortustraße  37 untergebracht. In diesem ehemaligen bürglerlichen Wohnhaus war bereits in der Mitte des 19. Jahrhunderts eine Bildungsstätte eingerichtet worden.

Weblinks

Quellen

  • 1995 – Seite bei der Potsdamer Chronik, vom 27. Juli 2002
  • Wir über uns – Seite bei der Volkshochschule; Stand: 6. September 2010