Windmühlenberg/Bornim

Aus PotsdamWiki
Version vom 14. Juli 2016, 17:09 Uhr von Coccinella (Diskussion | Beiträge) (Quelle vervollständigt)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Blick vom Großen Heineberg auf den Windmühlenberg, Juli 2016

Der Windmühlenberg ist eine 75 m hohe Erhebung zwischen Bornim und Eiche. Er schließt sich direkt östlich des Zachelsberges an.

Hier war von 1992 bis 2015 ein Teil des Brandenburgischen Landeshauptarchives auf mehrere Häuser im ehemaligen Stasi-Areal verteilt.

Weitere Bilder

Weblinks

Quellen

  • „Stadtplan Potsdam“, VEB Tourist-Verlag, Berlin/Leipzig 1990 Typ 33/89 -7116