Althoffstraße

Aus PotsdamWiki

Version vom 3. Februar 2013, 11:52 Uhr von Der Nowaweser (Diskussion | Beiträge) (Kat entfernt)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | ?Nachstjüngere Version (Unterschied)

Althoffstraße
Frühjahr 2011
Althoffstraße
Frühjahr 2011

Die Althoffstraße liegt im Potsdamer Stadtteil Babelsberg. Sie verbindet die Kopernikusstraße mit der Kreuzung Pestalozzistraße und Paul-Neumann-Straße.

Geschichte

Die Althoffstraße entstand im Jahre 1911 zusammen mit dem gleichnahmigen Realgymnasium. Die Straße führte direkt an diese Schule vorbei und ermöglichte so den Zugang zur Schule. Der Name der Straße geht auf Friedrich Althoff, Professor und Ministerialdirektor im preußischen Kultusministerium, zurück. Er hat nichts mit dem Nowaweser Filmproduzenten Gustav Althoff zu tun.

Quellen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von PotsdamWiki. Durch die Nutzung von PotsdamWiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.