Kanuscheune Potsdam

Aus PotsdamWiki

Version vom 17. Januar 2017, 15:49 Uhr von Der Nowaweser (Diskussion | Beiträge) (Bild eingearbeitet)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | ?Nachstjüngere Version (Unterschied)

Logo der Kanuscheune
Kanuscheune, 2016

Die Kanuscheune, offizielle Bezeichnung „Kanuscheune Potsdam“, befindet sich in der Brandenburger Vorstadt von Potsdam, auf dem Gelände des Olympiastützpunktes Luftschiffhafen. Als Adresse ist das „Haus der Vereine“ in der Straße „Am Luftschiffhafen“ 2 angegeben.

Die Gaststätte, die direkt am Ufer des Templiner Sees liegt, lädt nicht nur Spaziergänger und Touristen zum Verweilen ein. Hier verkehren auch die Spitzen- und Breitensportler, die in unmittelbarer Nachbarschaft ihr Training absolvieren. Dementsprechend sind die angebotenen Speisen den Ansprüchen der Sportler angepaßt und werden frisch zubereitet. Darüber hinaus bietet die Kanuscheune Räumlichkeiten für private Veranstaltungen an und hat einen eigenen Cateringservice.

Quellen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von PotsdamWiki. Durch die Nutzung von PotsdamWiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.