Villa Koch

Aus PotsdamWiki

Version vom 7. Oktober 2015, 11:21 Uhr von Der Nowaweser (Diskussion | Beiträge) (Kategorie hinzugefügt)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | ?Nachstjüngere Version (Unterschied)

Villa Koch (Haus 43); 2012

Die Villa Koch befindet sich in der Jägervorstadt von Potsdam, in der Weinbergstraße 41-43. Die Villa besteht eigentlich aus 2 Wohnhäusern. Dazu gehören außerdem zwei Remisen und ein über 2.500 m² großes Grundstück mit einem historischen Brunnen. Bauherr war der Potsdamer Stukkateur, Bildhauer und Fabrikbesitzer Friedrich Wilhelm Koch, der den gesamten Komplex von 1858 bis 1885 für sich und seinen Bruder Friedrich errichten ließ. Hier befand sich auch die Kosche Stuckfabrik.

Quellen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von PotsdamWiki. Durch die Nutzung von PotsdamWiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.