Werderscher Damm

Aus PotsdamWiki

Version vom 30. November 2011, 10:27 Uhr von Der Nowaweser (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Der '''Werderscher Damm''' führt von der Forststraße und der Straße ''Am Wildpark'' - unweit vom Bahnhof Park Sanssouci - in Richtung Westen und münde…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | ?Nachstjüngere Version (Unterschied)

Der Werderscher Damm führt von der Forststraße und der Straße Am Wildpark - unweit vom Bahnhof Park Sanssouci - in Richtung Westen und mündet südlich des Villenortes Wildpark West in die Straße Am Wasser. Dabei führt sie direkt an der Henning-von-Tresckow-Kaserne vorbei.

Geschichte

Der Werderscher Damm wurde ab 1842 angelegt. Sie diente als Umgehungsstraße, nachdem das königliche Jagdrevier Wildpark errichtet und eingezäunt wurde. Am westlichen Ende der Straße gab es eine viel genutzte Fährverbindung über die Havel, um auf die gegenüberliegende Insel der Stadt Werder/Havel zu gelangen.

Quellen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von PotsdamWiki. Durch die Nutzung von PotsdamWiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.