Louis Edmund Hagen junior

Aus PotsdamWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Louis Edmund Hagen junior, auch Louis Hagen und Lewis Haig genannt (* 30.5.1916 in Potsdam; † 17.8.2000 in Oslo), war ein Journalist und Filmproduzent.

Geschichte

Louis Hagen war der Sohn von Louis Hagen und Enkel des jüdischen Bankiers Carl Hagen ( Bankhaus "Hagen & Co", Berlin). Er wuchs mit seinen vier Geschwistern in der Villa Hagen in der Bertinistraße 23 in der Nauener Vorstadt von Potsdam auf. 1934 wurde er in Schloss Lichtenburg, einem der ersten Konzentrationslager des faschistischen Deutschlands, interniert, weil er auf einer Postkarte einen Nazi-Witz gemacht hatte. 1936 emigrierte Hagen nach England und nannte sich dort "Lewis Haig". 1944 nahm er an der alliierten Luftlandeoperation in Arnheim teil ("Operation Market Garden" / "Die Brücke von Arnheim"].

Nach dem Krieg schrieb Hagen mehrere Bücher über seine Erlebnisse, u.a. "Ein Volk, ein Reich. Nine lives under the Nazis" und "Arnheim Lift. A german jew in the glider pilot regiment". Für die Armee- Zeitung "Phoenix" berichtete er unter anderem aus Indien, Burma, Malaysia und Indo-China, wo er als erster westlicher Journalist den vietnamesischen Revolutionär und Premierminister Ho Chi Minh interviewte. In den 1950er Jahren gründete Hagen die "Primrose Film-Productions" in London und produzierte dort mehrere Filme mit Lotte Reininger, einer Trickfilm-Pionierin aus der Weimarer Republik. In den 1920 Jahren hatte Reininger den Animationsfilm "Die Abenteuer des Prinzen Achmed" in den Garagen der Villa Hagen produziert, mit großzügig unterstützt von Carl Hagen, Louis Hagens Vater.

Im Jahr 1950 heiratete er die norwegische Schauspielerin Anne Mie, mit der er zwei Töchter hatte: Siri und Caroline.

Louis Edmund Hagen starb am 17.August 2000 in Oslo und wurde im Vorort Asker bestattet.

Bücher von Hagen

  • "Arnhem Lift : Diary of a Glider Pilot"; Verlag: Pilot Press, London; ASIN: B0006AQO2M
  • "Indian Route March"; Verlag: Pilot Press, London 1946; ASIN: B0020OYS3O
  • "The Secret War for Europe: a Dossier of Espionage"; Verlag: MacDonald, London; ASIN: B0026QDRYW
  • "Ein Volk, Ein Reich: Nine Lives Under the Nazis"; Verlag: History Publishing Group; ISBN-10: 0752459791; ISBN-13: 978-0752459790

Weblinks

Quellen